Dr. Christophe Kühl

Avocat Associé, Epp & Kühl

Cabinet d'avocats franco-allemand

Activités Conseils juridiques
Localisations Cologne, Allemagne et Paris, France
Sites web www.avocat.de

Liste des publications

Aufhebung des Exequaturverfahrens in der EU mit Wirkung zum 10. Januar 2015

Wichtige Änderungen im europäischen Zivilprozessrecht bringt die neue Fassung der sog. Brüssel-I-Verordnung (EuGVO) durch die Verordnung Nr. 1215/2012 vom 12.01.2012.

Vertrieb von Medikamenten im Internet in Frankreich

Der Eilrichter des Conseil d'État (französischer Staatsrat) hat in einer Entscheidung vom 14.02.2013 die Aufhebung der Verwendung der Bestimmungen des Artikels L. 5125-34 des Code de la santé publique beordert. Dieser Artikel bezieht sich auf den Verkauf von Arzneimitteln im Internet.

Aktuelle Informationen zum französischen Arbeitsrecht

I. Das laufende Beschäftigungsverhältnis

  1. Arbeitgeber sind dazu verpflichtet, 50% der Aufwendung für öffentliche Verkehrsmittel zu tragen, ungeachtet der Distanz zwischen Wohnort und Arbeitsstätte

  2. Änderung einer betrieblichen Übung durch einen Arbeitgeber in Frankreich – das zu beachtende Verfahren

II. Beendigung von Arbeitsverträgen

  1. Wiedergutmachungen im Rahmen einer einvernehmlichen Trennung (« rupture conventionnelle ») ab Januar 2013 nicht mehr sozialversicherungsfrei.

  2. Umdeutung eines ständigen Streits zwischen Arbeitnehmern in eine grundlose Entlassung des Arbeitgebers.

  3. Kündigung eines krankgeschriebenen Mitarbeiters

Inhaltskontrolle von AGB in Frankreich (die sogenannten rechtsmissbräuchlichen Regelungen)

Ein Gesetz legt die Liste der rechtsmissbräuchlichen Regelungen in Frankreich fest. Anders als im deutschen Recht kannte man im französischen Recht die Inhaltskontrolle von AGB nicht. Bislang legte eine hierfür spezialisierte Kommission bestimmte kritische Regelungen fest. Nun werden rechtsmissbräuchliche Regelungen per Erlass festgesetzt, wohingegen weiter zwischen "grauen Regelungen" und "schwarzen Regelungen" unterschieden wird.

Agents commerciaux en Allemagne : Choix de la loi applicable

Une entreprise française qui conclut un contrat écrit avec un agent commercial installé en Allemagne devrait opter pour le droit allemand.

A propos

Cabinet franco-allemand d'avocats conseillant dans tous les domaines du droit allemand et français. Bureaux à Cologne, Paris, Strasbourg, Baden-Baden et Sarreguemines. Avocats de double formation française et allemande, parfaitement bilingues.

Curriculum Vitae

Expériences

Près de 15 ans d'expérience dans le conseil tant en droit allemand que français. Co-fondateur du Centre d'affaires Villafrance (www.villafrance.de).

Compétences

Rachat d'entreprises, droit des sociétés, droit du travail, restructurations, procédures collectives